Anzeige

Populäre Beiträge

Neues aus der Kita MäuseBärenLand – Katzenelnbogens „MäuseBären“ werden Herzweg Pate

in VG Aar-Einrich

KATZENELNBOGEN Ob eine große Wanderung mit Picknick oder ein kleiner Spaziergang in der näheren Umgebung: der Aufenthalt außerhalb der Tagesstätte ist in den letzten Jahren zum festen Bestandteil im Wochenplan der „MäuseBären“ geworden. Ein beliebtes Ziel der wöchentlichen Ausflüge sind die Stationen des Herzwegs rund um Dörsdorf. Besonders Station Nr. 6 hat es den Kindern angetan. Sie staunen über die große Birke mit den bunten Bändern, auf denen Wanderer ihre Wünsche notiert haben, lassen sich diese vorlesen und haben auch schon selbst Wünsche formuliert und aufgehängt. Weiterlesen

Anzeige

Karriereschritt in der Freiwilligen Feuerwehr in Langenscheid

in VG Diez
Foto v.l.n.r.: stv. VG-Wehrleiter Sebastian Kuhmann, Erste Beigeordnete Claudia Schäfer, die frisch beförderten Lukas Müller (zugleich stv. Wehrführer) sowie Robert Hermes, Langenscheids Ortsbürgermeister Ulrich Strutt und der Wehrführer der Einheit Langenscheid Dirk Güll

LANGENSCHEID Eingerahmt in ein Benefizkonzert, das der TUS Langenscheid zugunsten ukrainischer Flüchtlinge und Flutopfer an der Ahr veranstaltete, wurden am Sonntag, dem 22. Mai, in der Langenscheider Feuerwehreinheit zwei Beförderungen und eine Ernennung zum Ehrenbeamten der Verbandsgemeinde Diez vorgenommen. Die Erste Beigeordnete und für das Feuerwehrwesen zuständige Dezernentin Claudia Schäfer und der stellvertretende VG-Wehrleiter Sebastian Kuhmann waren hierzu nach Langenscheid gekommen und sprachen für die Wehrleute Robert Hermes und Lukas Müller eine Beförderung jeweils zum Brandmeister aus. Weiterlesen

Anzeige

Minister Lewentz besucht Lahnsteins Kur- und Heilwald

in Lahnstein
Minister Lewentz in Lahnsteins Kur- und Heilwald. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Kürzlich wurde der erste Bauabschnitt des Kur- und Heilwaldes im Lahnsteiner Stadtwald fertiggestellt. In den letzten Wochen entstanden einzelne neue Stationen, die erahnen lassen, wie der Kur- und Heilwald im fertigen Zustand aussehen wird.
Weiterlesen

Anzeige

Gönn dir Wein – Weinstand am alten Bahnhof in Nastätten – Samstag und Sonntag

in VG Nastätten

NASTÄTTEN Wein aus der Region und in der Region? In vielen deutschen Städten sind PopUp Weinstände eins ehr populärer Anziehungspunkt für Jung und Alt. Vor ein paar Wochen starteten Mark und Bernhard ihr Projekt in der Winzerstadt St. Goarshausen in der Loreley. Heute und morgen sind sie am alten Bahnhof in Nastätten vertreten. Weiterlesen

Pkw-Fahrerin fährt Fußgänger an und flüchtet

in Blaulicht/Koblenz

KOBLENZ (ots) Bereits am 16.05.2022 gegen 09:35 Uhr kam es an der Ausfahrt eines Einkaufmarktes in der Brauereistraße in Bendorf/Rhein zu einer Kollision zwischen einem 38-jährigen Fußgänger und einer bislang unbekannten Pkw-Fahrerin. Zum Unfallzeitpunkt wollte die Pkw-Fahrerin den Parkplatz des Einkaufsmarktes nach rechts verlassen und in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Weiterlesen

Anzeige

Tag der Familie in Koblenz: Familien gestalten Kunstwerk in Anlehnung an das Deutsche Eck

in Koblenz
Familien gestalten Kunstwerk in Anlehnung an das Deutschen Eck

KOBLENZ  Beim Tag der Familie in Koblenz am 15.05.2022 standen Kreativität und gemeinsamer Austausch ganz im Mittelpunkt der Veranstaltung. Das Haus der Familie, die Kath. Familienbildungsstätte Koblenz e.V., das Jugendamt sowie die Kita- Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Stadt Koblenz beteiligten sich unter dem Motto „Mehr Familie. In die Zukunft – Fertig los!“ mit einem Kreativangebot. Weiterlesen

Anzeige

Benefizkonzert in Katzenelnbogen für die Schwächsten in unserer Gesellschaft – Klasse!

in VG Aar-Einrich
Benefizkonzert in Katzenelnbogen für die Schwächsten in unserer Gesellschaft - Klasse!

KATZENELNBOGEN Für die Schwächsten in unserer Gesellschaft, kranke Kinder oder solche, die sterben müssen, veranstaltet Armin Walter aus Gutenacker ein Benefizkonzert in der Stadthalle Katzenelnbogen. Der Koblenzer Hospizverein e.V., der Tierschutzverein Diez und Umgebung sowie der Verein Herzpäckchen in Lohrheim erhalten den Erlös der Veranstaltung.

Für Armin Walter, in Gutenacker geboren und aufgewachsen, geht mit seiner ersten Musikveranstaltung ein Lebenstraum in Erfüllung. In seinem Haus im Kirchweg 4a stehen Musikinstrumente und mit ihnen im Zusammenhang sehr viel Technik. Im kleinen Kreis lud er bereits Freunde, Bekannte und Verwandte ein und jeweils meist eine Künstlerin, die für seine Gäste an diesem besonderen Tag sang. Nun wagt er sich auf die berühmten „Bretter, die die Welt bedeuten“. Alle Vorbereitungen sind bereits abgeschlossen. Tontechniker Christian Bill steht bereit, die Plakate für den Kartenvorverkauf hängen schon in diversen Geschäften und Institutionen. Weiterlesen

Anzeige

Radfahrer freuen sich – Wirtschaftsweg zwischen Eppenrod und Isselbach ausgebaut

in VG Diez
Freuen sich über die nun fertiggestellte Gelbachtalverbindung: (v.l.n.r.) Eppenrods Ortsbürgermeister Oliver Lankes, Christoph Röder, Bürgermeis- ter Michael Schnatz und Sabine Ksoll vom LEADER Regionalmanagement der Region Lahn-Taunus

EPPENROD In Verbindung mit der Wald- und Wiesentour ab Diez führt eine neue Radwegeverbindung zwischen Eppenrod und Isselbach ins Radnetz des Westerwaldes und zurück. Die Radroute knüpft an die zuletzt hergestellte Verbindung zwischen Eppenrod und Nentershausen an und ermöglicht damit die Anbindung des Radwegenetzes um Diez bis in das Gelbachtal. Der bestehende Wirtschaftsweg wurde hierfür auf einer Länge von rd. 4,5 km entsprechend ausgebaut. Weiterlesen

Anzeige

Grundschüler laufen für guten Zweck – Spendenaktion „Ukraine-Hilfe“ der GS Fachbach

in VG Bad Ems-Nassau

FACHBACH/NIEVERN Das Schicksal ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Ukraine und die aktuellen Geschehnisse in deren Heimat beschäftigen auch die Kinder der Grundschule in Fachbach. So war es für sie mit der Unterstützung ihrer Lehrerinnen schnell auch klar, dass man selbst etwas tun muss und kann. Weiterlesen

Anzeige

Schwerer Motorradunfall in Hahnstätten

in Blaulicht/VG Aar-Einrich

HAHNSTÄTTEN Ein 72-Jähriger Kradfahrer übersah beim Abbiegevorgang zwischen Zollhaus und Hahnstätten ein vorausfahrendes Fahrzeug. Durch den Aufprall zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Eesrhelfer und Rettungskräfte konnten den Motorradfahrer vor Ort stabilisieren. Zur weiteren Behandlung wurde der Geschädigte mit einem Helikopter in die Klinik geflogen. Die Polizeiinspektion Diez teilte auf Anfrage mit, dass der Motorradfahrer außer Lebensgefahr wäre.

Anzeige
1 2 3 336
Gehe zu Start